Bücher

Rezi zu „In der Tiefe“ von Elizabeth Heathcode

https://www.amazon.de/Tiefe-Psychothriller-Elizabeth-Heathcote/dp/3453292022?SubscriptionId=AKIAI2R2KI2XE7QVNQZQ&tag=hapendbue-21&linkCode=xm2&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=3453292022#immersive-view_1504695541958

Rezensionen

Elizabeth Heathcode „In der Tiefe“

Klappentext: (Quelle: Diana Verlag )

Ihr Name war Zena.Tom macht kein Geheimniss aus seiner großen Liebe zu dieser Frau und hat Carmen alles erzählt. Wie er sich Hals über Kopf in Zena verliebte,wie er mit ihr das Ferienhaus am Strand kaufte.Und wie sie eines nachmittags im Meer schwimmen ging und nie mehr zurückkehrte . Doch Zena ist Toms Vergangenheit. Carmen seine Zukunft. Davon ist Carmen überzeugt. Bis sie erfährt ,das er ihr ein entscheidendes Detail verschwiegen hat: Die Polizei hielt Zenas Tod für einen Mord – und verdächtigte Tom . Ist Tom ein Mörder?

Meine Rezension:

Eigentlich ist Carmen glücklich mit ihrem Mann Tom, seit 3 Jahren sind sie zusammen und seit einiger Zeit auch verheiratet. Eigentlich,denn in der Vergangenheit sind Dinge geschehen, die Tom in ein anderes Licht setzen.

Vor Carmen gab es nur 2 Frauen in Toms Leben, seine Ex Laura,mit der er 3 Kinder hat und dann ist da noch Zena, die angeblich beim Schwimmen im Meer ertrunken ist. Ist Zena tatsächlich einem Unfall zum Opfer gefallen oder Stimmen die Gerüchte, das Tom Zena ermordet haben soll? Den Dorfgerüchten folgend,fängt Carmen an auf eigene Faust zu recherieren . Eines möchte Carmen nämlich nicht,mit einem Mörder zusammenzuleben,der sie vielleicht irgendwann auch umbringen wird…..

Zunächst erfährt man sehr viel über das Eheleben von Carmen und Tom. Der Spannungsbogen baut sich nur langsam auf.
Als Arbeitslose Journalistin,beginnt Carmen den auftauchenden Gerüchten,ihr Mann sei ein Mörder, auf eigene Faust nachzugehen. Tom erscheint als Protagonist eher undurchsichtig für den Leser. Carmen fehlt das nötige Selbstbewusstsein und lässt sich So,schnell durch andere beeinflussen.
Anstatt mit Tom auf direktem Weg in die Konfrontation zu gehen,schnüffelt Carmen lieber hinterher,doch ist das eine Basis für eine Ehe?

Die Dialoge zwischen dem Paar wirken ein bisschen holprig auf mich,typischer Small Talk gepaart mit nichtigen Streitigkeiten. Man fühlt suchen bisschen als würde man eine Rolle lesen. Der Schreibstil ist eigentlich gut, jedoch an manchen Stellen kurz und knapp formuliert.
Alles in allem kann man sagen das es für einen Debütroman ganz gut geschrieben ist und auch lesenswert.

Einzig der Thrill fehlt mir…. ansononsten ein gelungener Debütroman…..

Advertisements
Bücher, Krimi,Literatur ,Lesen , Bücher,, Roman, ROMANTIK,Romance,

Rezi zu „Herz berührt“ von Jo Berger

Klappentext

Na endlich! Auf Elisa wartet eine neue Liebesmission. Und die hat es in sich!
Sie soll den verwitweten Bestsellerautor Jack mit der bezaubernden Buchhändlerin Hope zusammenbringen. Das alles wäre ein Kinderspiel, wenn Jack nicht immer noch maßlos um seine an Krebs verstorbene Frau trauern würde. Er denkt überhaupt nicht daran, sich neu verlieben zu können. Selbst sein bester Freund Steve findet keinen Zugang mehr zu ihm. Und Hope? Die hegt nicht auch nur ein Fünkchen Interesse für den unscheinbaren Jack. Denn insgeheim träumt sie von einem echten Kerl wie aus den erotischen Romanen, die sie so liebt.
Wird Elisa diese schwierige Aufgabe meistern? Sie ist zuversichtlich, denn: Was wäre ein echter Engel ohne Herausforderung? Aus dem vermeintlichen Langweiler lässt sich bestimmt eine anbetungswürdige Sahneschnitte zaubern. Doch Jack ist eine harte Nuss. Elisa kommen erste Zweifel … und sie muss sich beeilen, denn Hope ist drauf und dran, einen anderen zu heiraten!

Meine Meinung

Angezogen von dem tollen Cover, musste ich das Buch einfach haben. Nachdem es dann auf meinem Kindle war,habe ich es kaum erwarten können endlich mit dem Lesen anzufangen.

Ich muss dazu sagen,das „Herz berührt“ mein 1.Buch von Jo Berger war,aber definitiv nicht mein letztes ❤

Elisa, ein Engelchen das nach seinem 1.Auftrag auf Erden zum Wolkenputzen verdonnert wurde bekommt eine neue Chance. Diesmal darf Elisa als „Haushälterin“ nach Amerika um einem Witwer aus seiner Lethargie zu helfen und zu seinem Liebesglück.

Der Titel „Herz Berührt “ ist absolut treffend, ich bin immer noch total gerührt von Elisa, Jack und Hope.

Der Schreibstil ist flüssig,gespickt mit viel Humor, Liebe und Warmherzigkeit. Die Protagonisten sind sehr gut aufeinander abgestimmt und die Geschichte ergibt somit ein liebevolles miteinander.

Ich freue mich auch weiteren Lesegenuss aus der Feder von Jo Berger ❤

Bücher

#karmaqueen Mission 2

MISSION FÜR DIENSTAG, 29.08. 👩‍❤️‍💋‍👩Teile Erinnerungen 👩‍❤️‍💋‍👩

In der heutige Aufgabe von #Karmaqueen bei Jo Berger geht es darum eine Erinnerung mit vielen Menschen zu teilen die beim Anblick eines Fotos,das eigene Herz Berührt. Mein Foto zeigt meinen Schatz,meine beste Freundin und mich an einem,der viel zu seltenen Abende,die wir miteinander verbringen. Immer wenn ich das Bild ansehe,fühle ich absolute Liebe und Geborgenheit gepaart mit dem Wissen das ich der glücklichste Mensch bin….

#herzberührt #Karmaqueen #joberger #Aufgabe

Allgemein, Bücher, Gesundheit

Karmaqueen gesucht

Hallo meine Lieben, heute startet ananlässlich der Veröffentlichung des neues Buches von @joberger „Herz Berührt “ eine ganz tolle Kampagne bei der es darum geht täglich eine Aufgabe zu erfüllen und sein Karmakonto aufzuladen…. Ich finde die Aktion so toll,das ich ganz begeistert mit von der Partie bin ❤❤

Heute geht es um das Thema „Mitgefühl, füreinander da zu sein“ dazu erzähle ich euch einen Auszug von meinem heutigen Tag ❤ Dazu vorab etwas zu mir als Mensch, ich bin eine sehr hilfsbereite Person die auch nicht nein sagen kann,egal ob im privaten Umfeld oder bei Menschen die ich eigentlich nicht kenne,ich kann einfach zu niemanden sagen ich kann das nicht oder ich will deine Geschichte nicht hören,wie auch immer,ich kann es nicht obwohl es für mich besser wäre auch mal zu sagen „Stop“ bis hierher und nicht weiter…

Heute war mal wieder so Tag,ich habe eine weitläufig Bekannte getroffen,wir kennen uns mehr vom sehen als vom miteinander zu reden. Scheinbar stand mal wieder in leuchtenden Farben „Nicht vertagen,Susi fragen“ auf meiner Stirn 😳

Lange Rede ,kurzer Sinn…. wir trafen uns ,sagten kurz Hallo im aneinander vorbeigehen und plötzlich fing sie ein Gespräch mit mir an,erst ganz belanglos über Gott und die Welt und dann kam der Hammer…. Sie vertraute mir etwas an,mit dem ich jetzt noch kämpfen muss,in dem Moment war ich erst geschockt, danach verwirrt und zum Schluss konnte ich sie nur in den Arm nehmen und für Sie hoffen das sich ihr Schicksal zum guten wendet. In diesem Moment dachte ich mir, es kostet nichts und tut vor allem nicht weh sich seinen Mitmenschen zuzuwenden. In diesem Sinne wünsche ich euch ganz viel positive Energie und eine tolle #Karmafee

#joberger #karmaqueen #aufgabe #herzberührt

Haustiere, Katzen,

Meine 2 süssen ❤❤

https://www.facebook.com/Felix-und-Mia-345375999238100/

Hallo,

Ich, der Felix und Kater des Hauses,möchte euch, die kleine Mia und mich vorstellen. Das kleine grau/weiße Bündel heißt Mia und ist laut ihrem EU Pass am 26.6.17 geboren. Sie kam am Freitag den 25.8.2017 mit meinen Dosis anmarschiert. Wenn ich alles richtig verstanden habe,dann wurde das kleine flauschige Kügelchen vor dem sicheren Tod in Kroatien gerettet. Am Anfang war ich ja“ not amused “ darüber jetzt plötzlich mein Riesen Revier mit dem flinken Kügelchen zu teilen,aber wisst ihr was? Jetzt finde ich es toll ❤ Einsamer Felix verliert sein ❤ an Kügelchen Mia ❤ Ich Felix bin am 12.6.16 geboren, meine Dosis haben mich mit 5 Monaten adoptiert. Als sie die Anzeige in Facebook von mir gesehen haben waren die beiden völlig hin und weg von mir und haben mich am gleichen Tag noch abgeholt. Eigentlich wollten die beiden ja ein Mädchen haben,was ich zu diesem Zeitpunkt augenscheinlich auch noch war 😂 am nächsten Morgen jedoch,hat Frauchen festgestellt,das dass vermeintliche Mädel ein kleines Katerle war und somit wurde ich auf den Namen Felix getauft. Ich bin auch so ein echter Felix 😜 In Zukunft werde ich euch hier über das Zusammenleben mit Mia berichten und ganz ehrlich, Mia hat mich im Sturm erobert ❤

Miau,euer Felix 🐈🐈

Bücher, Krimi,Literatur ,Lesen , Bücher,

Rezi zu „Housesitter“von Andreas Winkelmann

Länge: 496 Seiten
Basiert auf der Druckausgabe (ISBN 9783805251020).

http://amzn.eu/6xsIl6k

Kurzbeschreibung

Er will dein Haus. Er will deine Frau. Er will dein Leben. Er ist der Housesitter. Stell dir vor, du kommst mit deiner Freundin aus dem Urlaub in dein Haus zurück. Du merkst sofort, dass irgendetwas anders ist: Die Möbel sind verrückt. In der Küche stehen benutzte Töpfe. Die Handtücher riechen fremd. Dann spürst du einen jähen Schmerz – und es wird Nacht um dich. Stell dir vor, du wachst erst nach Tagen im Krankenhaus auf. Deine Freundin ist verschwunden – entführt. Denn da draußen ist jemand, der sich nach einem warmen Heim sehnt. Nach einer liebenden Frau. Nach deinem Leben. Und er ist zu allem entschlossen …

Pressestimmen

Andreas Winkelmann treibt die Handlung mit einer Konsequenz voran, die man sonst nur von angelsächsischen Thrillern gewohnt ist. (Die Welt) Andreas Winkelmann spielt mit den Nerven des Publikums. (Bremer Nachrichten) Mit ‚Killgame‘ hat Andreas Winkelmann die Beletage der deutschen Spannungsliteratur erreicht (Kölner Stadtanzeiger) Nichts für schwache Nerven. (Express) Sie werden an den Seiten kleben bleiben. (Spaß am Buch.de) Atmosphärisch spannend erzählt. (Hannoversche Allgemeine) Winkelmann spielt mit den Nerven des Publikums. (Bremer Nachrichten)

Über den Autor und weitere Mitwirkende Andreas Winkelmann, geboren 1968 in Niedersachsen, ist verheiratet und hat eine Tochter. Er lebt mit seiner Familie in einem einsamen Haus am Waldrand nahe Bremen. Wenn er nicht gerade in menschliche Abgründe abtaucht, überquert er zu Fuß die Alpen, steigt dort auf die höchsten Berge oder fischt und jagt mit Pfeil und Bogen in der Wildnis Kanadas

Meine Meinung

Ich bin eigentlich bekennender Winkelmann Fan,doch dieses Mal fiel es mir enorm schwer das Buch überhaupt zu Ende zu lesen.

Die Story fängt sehr spannend,lässt aber mal merklich nach und schleppt sich von Kapitel zu Kapitel.

Zwischendurch wird es auch mal leicht verwirrend um dann zum Schluss noch einmal an Spannung zuzunehmen bevor es wieder abflacht und mit einem ,für mich,etwas lahmen Ende endet.

Ich war leicht enttäuscht dieses Mal, bisher gibt es auch nur 6 Rezensionen auf #Amazon und keine fällt wirklich zu 100%positiv aus.

Es war ein bisschen Schade,aber man kann auch nicht immer den Riesen Bestseller schreiben. Ich bin echt mal auf euere Meinungen gespannt.

Bücher

Rezi zu „Verliebt in einen Mistkerl“von Holly Herzberger

BESCHREIBUNG

In der Bar del Sol laufen die Fäden des Schicksals zusammen … und wieder auseinander.

Als Dani mit ihrem Freund nach Mallorca fliegt, hofft sie auf etwas Goldenes für den Finger. Doch es kommt anders. Hat sie ihren schönen Anwalt gerade noch als glücklich machende Pille bezeichnet, werden die Nebenwirkungen immer heftiger.

Porsche oder Familienkutsche? Ist Model Dani nur ein Statussymbol oder die große Liebe? Für Alexander scheint die Entscheidung klar.

Dummerweise bekommt er in der Bar del Sol Konkurrenz und ahnt nicht einmal etwas davon. Chris, zwielichtiger Mistkerl, unverschämt zu Dani und trotzdem unerhört sexy. Wie ein Freibeuter nimmt er sich, was er will, und schert sich nicht um die Meinung anderer. In Dani sieht er ein zickiges Modepüppchen. Als die drei aufeinander treffen, knallt es in alle Richtungen und nicht nur Danis Herz gerät in Gefahr …

Ein wunderschöner Liebesroman, spannend und gespickt mit Drama und Leidenschaft, der in traumhafter Kulisse zum Mitfiebern verführt.

Wer die Romane von Cleo Lavalle mag, wird auch die von Holly Herzberger mögen.

Stellt euch einen Ort vor, der magisch ist. Eine Strandbar in einer Bucht, in die man nur gelangt, wenn man eine kleine Landzunge umrundet. Hohe Palmen, feiner Sand, das Meer in einem lichten Blaugrün, klares Wasser. Die Bar aus weißen Holzbrettern, hinter der attraktive Kerle Getränke mixen. Davor kleine Holztische und Liegen mit Auflagen in der Farbe des Meeres. Zwischen den Tischen und Liegen hindurch führt ein langer Holzsteg bis hinaus in die Unendlichkeit. An diesem Ort ist alles extrem lässig und entspannt. Genau, wie die Gäste. Man ist jung oder jung geblieben und sehr hipp.Im Hintergrund läuft Loungemusik.

Draußen auf dem Meer ankern Segelschiffe und machen die Postkartenidylle perfekt. Man glaubt, im Paradies gelandet zu sein. Das ist die Bar del Sol. An diesem zauberhaften Ort wird die romantische Reihe, in der alle Bücher in sich abgeschlossen sind, spielen. Alle vier bis sechs Wochen wird ein neuer Band erscheinen. „Verliebt in einen Mistkerl“ ist Band 1.

Meine Meinung

Holly Herzberger hat mit ihrem Debütroman ein Buch erschaffen das regelrecht zum Träumen einlädt.

Wer noch nie auf Mallorca war wird von der Reiselust gepackt um auf der schönsten Insel der Welt seinen Träumen nachzugehen.

Die Geschichte um Dani,Alexander und Chris ist nur emotional sondern auch sehr spannend.

Die Bar del Sol lädt regelrecht zum Verweilen ein und wird zu Danis Domizil während ihr eifriger Freund und Anwalt Alexander seinen Geschäften nachgeht. Während einem Disput am Strand flieht Dani in die weiten des Meeres und bemerkt nicht wie sie immer weiter hinausgetragen wird. Schon am Ende ihrer Kräfte und sich damit abfindend das sie ertrinken wird,kommt die Rettung in der Not.

Spannend geht es weiter, ich möchte hier nicht allzu viel Verraten,das könnte zu sehr Spoilern.

Von mir bekommt Holly Herzberger die 5*Leseempfehlung